Archiv für den Monat: August 2015

Hinweis zu Windows 10

Windows 10 wird noch bis zum 29.07.2016 kostenfrei durch Microsoft angeboten.

Tridata Version laufen unter dem Betriebssystem Win10.

Bitte beachten Sie:

DYMO Etikettendrucker

Verwenden Sie Dymo Etikettendrucker ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Artikeletikettendruck unter Win 10 fehlerhaft ist.
Es gibt hier eine Treiberlücke seitens Dymo für die verwendeten Komponenten, die für die Kommunikation Software – PC – Drucker notwendig ist.

Sie werden vermutlich diese Drucker nicht mehr als Artikeletikettendrucker verwenden können.
Wir empfehlen den Umstieg auf die Modelle von Zebra

Bitte laden Sie das Upgrade erst herunter und planen die Ausführung zu einem Zeitpunkt, zu dem Sie den entsprechenden Client-PC nicht benötigen.
Nehmen Sie für den Daten-Bank-PC vorab eine Datenbanksicherung vor und speichern Sie diese auf einem externen Medium, dass während des Upgrade nicht mit dem PC verbunden ist.

Bitte beachten Sie die Konfiguration Ihrer verwendeten PC-Hardware:
Sie benötigen ausreichend Arbeitsspeicher (RAM), sowie ein 64Bit System.

AVAST Sicherheitssoftware

Tridata empfiehlt Sicherheitssoftware von Avast. Bei PC-Hardwareauslieferungen ist in aller Regel auch eine Avast-Testlizenz der Version „avast-endpoint protection plus“ installiert.

Im Zuge eines Upgrades des Betriebssystems auf Windows 10, wird eine vorhandene Avast-Installation häufig zerstört. Avast ist vom Support durch Tridata ausgenommen.

Bitte installieren Sie sich von der Avast Homepage  https://www.avast.com/de-de/endpoint-protection-plus  die Version für „avast-endpoint protection plus“ oder für „avast-endpoint protection suite plus“  https://www.avast.com/de-de/endpoint-protection-suite-plus . Den Lizenzschlüssel sollten Sie lokal gespeichert haben und können diesen nach erfolgter Installation unter dem Menüpunkt Verwaltung/Abonnement wieder als Datei auswählen und hinterlegen.

Haben Sie eine falsche Avast Version unter Windows 10 installiert, müssen Sie die gesamte Avast-Installation entfernen, um anschließend die korrekte Version zu installieren. Bitte verwenden Sie dazu die von Avast bereitgestellte Remove-Anwendung und halten sich unbedingt an die Anweisungen. Hier können Sie diese finden: https://www.avast.com/de-de/uninstall-utility