Archiv für den Monat: Mai 2019

Arbeitszeiten-Erfassung – EuGH Urteil

Ein EuGH Urteil, dass für viele Handlungsbedarf bedeutet

Arbeitszeiten von Arbeitnehmern müssen seitens der Arbeitgeber systematisch erfasst werden. So lautet der Tenor des Urteils vom 15.05.2019 des EuGH.

Damit verbunden sein dürften erhebliche Auswirkungen für alle Arbeitgeber in der EU, die ab sofort die Arbeitszeiten systematisch erfassen und auswerten müssen. Die reine Übersicht ob und wie ein Arbeitnehmer Überstunden gemacht hat, reicht längst nicht aus.

Erfreulich für Tridata-Nutzer: In der Software ist schon seit Jahren ein Zeiterfassungstool optional verfügbar. Hier können Sie individuell Arbeitszeitmodelle definieren und Sie Ihren Mitarbeitern zuordnen, damit durch Login und Logout innerhalb der Softwareanwendung die Zeiten nachvollziehbar erfasst und auswertbar sind.

Lesen Sie zB hier weiter: tagesschau.de